• Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus
  • Wohnanlage Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe mit Feuerwehr Rüsthaus

Frieden Nußdorf-Debant Wirt`s Gründe, Wohnanlage mit Feuerwehr Rüsthaus

Bauträger

FRIEDEN Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgen.regGenmbH mit Sitz in Innsbruck / Rum

Planungsbeginn

07.2011

Baubeginn

voraussichtlich Sommer 2014

Haus A

12 Wohneinheiten mit Tiefgarage und Feuerwehrrüsthaus

Haus C und D

23 Wohneinheiten mit Tiefgarage


Geförderte Wohnanlage in Nußdorf-Debant, eine Marktgemeinde im Lienzer Talboden:

  • Wohnen neben einen Großmarkt (Verkaufsfläche bis zu 5.000m² ), dem Interspar Debant, ausgerichtet zur Anlieferung mit der Verladerampe

  • Wohnen mit einer Feuerwehr

  • Wohnen am Ortsrand, wobei folgender städtebauliche Entwicklung zu berücksichtigen ist: das Großmarkt wurde seinerzeit auf die „grüne Wiese“ gebaut, der Ortsrand von der Debant war „unendlich“ weit weg. Das war in den 70er Jahren. Heute hat das Wohngebiet dieses Einkaufszentrum „eingeholt“


Zentrale Aufgabe in der Planung:

  • Die Feuerwehr möchte stolz auf sein Rüsthaus sein – auch wenn es in einen Wohnbau integriert ist

  • Keiner soll den anderen stören bzw keiner soll sich durch den anderen gestört fühlen – Großmarkt Interspar – Bewohner / Bewohner – Interspar und Feuerwehr – Bewohner / Bewohner – Feuerwehr


Am wenigsten gestört ist der Ortsrand von der Debant.